FAQ - häufig gestellte Fragen

Wer organisiert die Gebärdensprachfilmwoche?

Der Berliner Jugendverein „jubel³ mit Gebärdensprache e. V.“ (= Jugend Berlin lacht, lernt und lebt mit Gebärdensprache)
und die Sinneswandel gGmbH organisieren im Rahmen der „Deaf Week“ die „Gebärdensprachfilmwoche 2013“.

Beide Organisationen sind feste Bestandteile der Gebärdensprachgemeinschaft: jubel³ mit Gebärdensprache e. V. als Verein
für taube und gebärdensprachkompetente Jugendliche und die Sinneswandel gGmbH als Dienstleister für hörgeschädigte
Menschen aller Altersgruppen.


Wozu gibt es die Gebärdensprachfilmwoche?

In anderen Ländern nimmt die Zahl von „Deaf Film Festivals“ stetig zu. Wir wollen auch in Berlin eine derartige Veranstaltung
bieten. Denn Berlin ist die Stadt der „Filmfestivals“. Hier werden zum Beispiel die „Russische Filmwoche“, die „Französische
Filmwoche“ oder die „Berlinale“ veranstaltet.

Es soll neben diesen vielfältigen Filmewochen eine weitere geben, die den Fokus auf Filme mit Gebärdensprache richtet.
Mit der „Gebärdensprachfilmwoche“ möchten wir die Aufmerksamkeit auf die Hände ziehen: Im Mittelpunkt dieses Festivals soll
die Gebärdensprache und ihre Kultur stehen.

Unsere Meinung nach, ist der Film als visuelles Medium wunderbar geeignet, Kultur und Bildsprache für Hörende und Taube
gleichermaßen zugänglich zu machen.


Was ist die Deaf Week?

„Deaf Week“ bedeutet übersetzt ins Deutsche „Gehörlosenwoche“. Diese ist in Deutschland eine einzigartige Veranstaltung.

Im September 2013 (vom 20.09. bis 28.09.) wird zum dritten Mal nach 2010 und 2011 die „Deaf Week“ in Berlin statt finden.
Diese wird alle zwei Jahre anlässlich des Welttags der Gehörlosen von Mitgliedern des Gehörlosenverbands Berlin – Vereinen
und Trägern von Dienstleistungen – organisiert. Der Welttag der Gehörlosen wurde vom Weltverband der Gehörlosen (WFD)
eingeführt und findet immer am vierten Samstag im September statt.

Wir wollen eine ganze Woche lang die Gebärdensprache und ihre Kultur in der Öffentlichkeit zeigen.


Wann beginnt die Gebärdensprachfilmwoche und wann endet sie?

Am Mittwoch den 25.09 beginnt um 18 Uhr die Veranstaltung und endet am Samstag den 28.09 um 24 Uhr.


Wo findet sie statt?

Die „Gebärdensprachfilmwoche“ findet im Kultkino Babylon in Berlin-Mitte (Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178  Berlin) statt.

Die Ubahn Station ist Rosa-Luxemburg-Platz und die Gehentfernung zum Kino ist ca. 3 Minute.

www.babylonberlin.de


Wie viel kostet die Eintrittskarte?

Informationen dazu werden demnächst über unsere Internetseite bekannt gegeben.


Wo finde ich eine Übernachtungsmöglichkeit?

Bitte kümmern Sie sich selbst um die Übernachtung. In Berlin gibt viele Übernachtungsmöglichkeit von Jugendherberge bis Hotel.